Bald nun ist Weihnachtszeit…

Oha, das Ende des Jahres nährt sich mit Riesenschritten und ich bin noch gar nicht so richtig in Weihnachtsstimmung. Damit sich das ändert, habe ich schon mal ein paar Rezepte zum Backen rausgesucht. Am Wochenende will ich mal die ersten zaghaften Versuche für dieses Jahr unternehmen und mich an den Backofen wagen.

Wenn die Wohnung nach frisch gebackenen Plätzchen riecht, ändert sich das ganz schnell – das kenne ich noch aus dem letzten Jahr. Da habe ich so viel gebacken, dass ich den ganzen Januar über keine Kekse und Kuchen mehr sehen konnte. Deshalb werde ich es dieses Jahr etwas ruhiger angehen lassen, fange ich aber schon früh an, damit ich das ein bisschen mehr auf die Zeit verteilen kann.

Bei der Weihnachtsmusik werde ich aber lieber auf Rammstein als auf „bald nun ist…“ zurückgreifen, da mich dieses ganze Getingel und Geklingel ganz schön nervt. Das reicht schon, wenn in allen Kaufhäusern dann wieder die Dauerbeschallung auf Rudolf das Rentier usw. umgestellt wird…

Meine ersten Rezepte für Weihnachten:

Rezept zum Zimtsterne backen (ich liebe Zimtsterne!)

Lebkuchen-Rezept bei Frag-Mutti (lustiger Name für eine Seite…)

Butterplätzchen-Teig mit Bildern

Jetzt bin ich doch schon durch das Anschauen der Bilder ein bisschen in Stimmung und könnte sofort anfangen zu backen, aber habe nicht alle Zutaten da…so werde ich mich noch bis zum Wochenende gedulden.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: